OBERFLÄCHEN-TECHNOLOGIE

 
Eingangsseite
Einführung
Neuteile
Ausschussrettung
Wiederaufbereitung
Forschung & Entwicklung
Anfrage
Impressum
E-Mail
Stellenangebote
  

 
DIN EN ISO 9001:2000
GTS - Zertifikat

Wiederaufbereitung
aus Alt mach Neu

 
Verschlissene und eigentlich nicht mehr zu gebrauchende Teile können mit Flammspritzen erneut zum Leben erweckt werden.

Die Vorgehensweise recht simpel erklärt.
Als erstes wird die zerfressene Oberfläche durch drehen (fräsen) abgetragen. Anschließend wird die Oberfläche sandgestraht, beschichtet, gegebenenfalls versiegelt und geschliffen.

Somit hält dieses behandelte Altteil sogar noch deutlich länger dem Verschleiß stand, wie zuvor als unbehandeltes Neuteil.
 
undichte, zerfressene Gehäuse
(Werkstückmaße: L=500mm B=250mm H=350mm)
eingelaufene Exzenterwellenlager
(Werkstückmaße: L=2300mm D=350mm)
Zerfaserwelle
(Werkstückmaße: L=6000mm D=1400mm)
Papierwalzen
(Werkstückmaße: L=12000mm D=1200mm)
Pleuel (Schuler-Pressen)
(Werkstückmaße: L=1200mm B=750mm)

zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000