Zusatzinformation - deutsches Prospekt

TI - HVC

Technische Informationsblatt zu HVC

 

Im vorliegenden technischen Informationsblatt wird das Hochgeschwindigkeitsflammspritzen HVC (High Velocity Combustion) 1,6 Mach und das SHVC (Super High Velocity Combustion) 3,2 Mach vorgestellt.

 

Charakteristik des Hochgeschwindigkeitsflammspritzens (SHVC)

 

In einer Brennkammer wird das gewählte Brenngas mit Sauerstoff unter bestimmtem Druck verbrannt oder durch Explosion entzündet. Als Brenngase werden Propan, Propen, Ethen und Wasserstoff eingesetzt. Die Verbrennungsprodukte werden in einer Düse entspannt und somit stark beschleunigt. Darin wird das Spritzpulver mit einem inerten Trägergas injiziert. Während der Verweilzeit im Gasstrahl erhitzt sich das Pulver auf die notwendige Temperatur, um die Eigenschaft zu erreichen, die für den Schichtaufbau notwendig sind. Durch die hohe Gasgeschwindigkeit werden die Spritzpartikel so beschleunigt, daß sie in angeschmolzenem Zustand mit hoher Geschwindigkeit auf das Substrat aufprallen. Die hohe Aufprallenergie führt sowohl zu sehr geringer Schichtporosität, als auch zu einer guten Haftfestigkeit der Schutzschicht auf dem Substrat. Speziell für Beschichtungen gegen Hertz´sche Pressungen wird die Gasgeschwindigkeit der Flamme auf 3,2 Mach erhöht um Reibverschweißung der Partikel untereinander und zum Grundwerkstoff zu erzeugen.

Anwendungsbereiche

HVC-Schichten finden ein breites Anwendungsspektrum, vor allem im Bereich Verschleißschutz. Dieses Spritzverfahren bietet eine hervorragende Qualität von Schutzschichten aus Metall, Cermet oder Karbid. Bei den metallischen Schichten weisen z.B. SHVC-Schichten aus Cr Co-Legierungen mit hohem Karbidanteil ausgezeichnete Verschleißeigenschaften. Nadellagerreparatur ist dadurch zum Beispiel möglich. Die Haftfestigkeit von SHVC-Schichten beträgt bei guten Kombinationen von Schicht und Substrat, vorausgesetzt, daß die zu beschichtenden Flächen korrekt vorbehandelt wurden, bis ca. 140 N/mm2.

 

Auszug folgender Werkstoffgruppen für HVC-Schichten:

Allgemeine Pulver                                                                   1000er Gruppe

Hartmetall-Pulver                                                                    2000er Gruppe

Warmfeste Hartstoff-Pulver                                                   3000er Gruppe

Spezialpulver                                                                           4000er Gruppe

 

1000er Gruppe

Werkstoff

Eigenschaften

Anwendungen

1003

austenit. Stahl

Rostfrei, drehbar, korrosionsbeständig bei Temperaturen bis 250°C.

empfohlen bei Kavitation und Erosion bei niederen Temperaturen, Reparatur von Chrom-Nickel-Stählen

1004

Aluminium - Bronze

Hartbronze, Pumpenreparatur, pittingfest,

Tribologieschutz, Notlauf Kolbenstangen, Schaltgabeln, Luftdichtungen in Kompressoren

1005

Inconel 625

Oxydations- u. Verschleißfest

Ventilsitz, Kolbenstange

1006

Inconel 718

Korrosionsbeständig, unmagnetisch,  gute elektrische u. thermische Leitfähigkeit

Buchse, Turbinenschaufel

1007

Cu 99% Sphärisch

Korrosionsbeständig, unmagnetisch,  gute elektrische u. thermische Leitfähigkeit

Papier- u. Druckindustrie, Reparatur Kupferleg.

1008

Hastelloy C 276

Hohe Partikelbindung

Kurbelwellen, Druckwalzen

1009

Hastelloy B

Erosions- u. Korrosionsfest

Lamellen, erosionsfest

1010

Hastelloy C4

Erosions- u. Korrosionsfest

Korrosions-, erosionsfest

2000er Gruppe

 

 

 

2001

CrNiBSi-Leg.

Partikel-,erosions- u.Korrosionsfest

Harte Diffusionsschicht

2002

WC-Co+CrNiBSi

Partikel-,erosions- u.Korrosionsfest

Harte Diffusionsschicht, Abrasiv- u. erosionsfest

2003

WC-Co

Kavitations- erosions-  u.Partikelfest

dicht, hart, abriebfest

2004

WC-Co

Kavitations-,erosions- u.Partikelfest

hart, abriebfest, Punktbelastbar

2005

WC-Co

Kavitations-,erosions- u.Partikelfest

dicht, hart, abriebfest,gegen Gleitverschleiß, Kavitation, Abrasion und „Fressen“

2006

WC-Co

Kavitations-,erosions- u.Partikelfest

dicht, hart, abriebfest,gegen Gleitverschleiß, Kavitation, Abrasion und „Fressen“

2007

WC-Co

Partikel-,erosions- u.Korrosionsfest

hart, abriebfest, Punktbelastbar,gegen Gleitverschleiß, Kavitation, Abrasion und „Fressen“

2013

WC-Ni

Partikel-,erosions- u.Korrosionsfest

dicht, hart, abriebfest

2014

WC-Ni

Partikel-,erosions- u.Korrosionsfest

hart, abriebfest, Punktbelastbar

2016

WC-Ni

Partikel-,erosions- u.Korrosionsfest

dicht, hart, abriebfest,gegen Gleitverschleiß, Kavitation, Abrasion und „Fressen“

LW 5

WCr3C2-Ni-Cr

Hart, Warmfest, Korrosionsfest

hart, abriebfest, Punktbelastbar, korrosionsfest

3000er Gruppe

 

 

 

3001

Tribaloy* T800

Heisskorrosions-u. oxidationsbeständig bis 800°C, gleitverschleißfest bei mangelhafter

oder keiner Schmierung

bei red. oder oxid. Industrie- u. Seeatmosphäre, gegen Salz-, Ameisen-, Schwefel-, Salpeter-, Phosphor-, Essigsäure, Eisenchlorid u. Salzwasser

3002

Tribaloy* T400

Heisskorrosions-u. oxidationsbeständig bis 760°C, gleitverschleißfest bei mangelhafter

oder keiner Schmierung

bei red. oder oxid. Atmosphäre Salz-, Ameisen-, Schwefel-, Salpeter-,Phosphor-, Essigsäure,  sowie Eisenchlorid und Salzwasser

3004

Cr3C2+NiCr-Leg.

Heissgaskorrosionsfest, S + SO²

Auslassventile, Ziehdorne, Pufferschichten, oxidationsfest, Partikelerosionsfest bis 820°C.

3005

Cr3C2+NiCr-Leg.

Hart, Warmfest

Hohe Härte, warmfest, Ziehdorne,Schmiedegesenke, Hydraulikventile, Auslassventile.

3006

Cr3C2+NiCr-Leg.

Hart, Warmfest

Hohe Härte, warmfest, Pumpengehäuse und Verschleißschutz bei Aluminiumteilen.

3007

Cr3C2+NiCr-Leg.

Abrasions- erosionsfest bis 900°C.

Turbinenbau, hart, dicht, fein, oxidationsfest, Partikelerosionsfest bis 900°C.

4000er Gruppe

 

 

 

4001

Al-Polyester

Einlaufschicht bis 350°C.

Einlaufschichten in der Kompressionszone von Düsentriebwerken.

4002

(Co 32Ni 21Cr 8Al 0.5Y) 20 Polyester 4 Bornitrid

Einlaufschicht bis 700°C.

Hochtemperatureinlaufschicht

4006

Ni 20Cr 10W 9Mo 4Cu 1C 1B 1Fe

Schicht mit gutem Verschleiß- und Korrosionswiderstand,

Schicht beinhaltet amorphe u. mikrokristalline Phasen die sich d. Zugabe hochschmelz. Halbmetalle bilden

4008

NiAl-Leg.

Exotherme Reaktion, abrasions-, oxydationsbeständig bis 800°C. beste Haftung.

Haftschicht, Oxydationsfest für Ofen-Gehänge, partikelerosionsfeste Schichten an Auslassventilen,

4009

Al 99,5

Korrosionsbeständig, unmagnetisch,  gute elektrische u. thermische Leitfähigkeit

gegen Industrie- u. Seeatmosphäre, als elektromagne-tische Abschirmung, Reparatur f. Aluminiumleg.

4010

Fe 30Mo 2C

Hartchromersatz, abrasionsfest

Verschleißschutz bei harten Lagerflächen und Schutz gegen „Fressen“.

4207

Mo 99,5%

Notlauffest, Lichtbogenerosionsfest, Verschleißfest, beste Notlaufeigenschaften.

Einspritzdüsen von Dieselmotoren, Pumpenteile, Kolbenringe, Synchronringe, Presssitze, Ventile, etc.

4900

 

Al-Si-Leg.

 

Bindeschicht für Kunststoffe

 

Haftschicht für CFK und GFK sowie PTFE Werkstoffe

*Tribaloy ist eine eingetragene Handelsmarke von Deloro Stellite Inc.